05. Juli 2020
Natarajasana – der Tänzer schenkt uns Stabilität, stärkt Bestimmtheit und Zielorientiertheit. Was für eine Asana. Anspruchsvoll, mutig, königlich. Wenn du die Asana erstmal beherrschst wirst du dich stabil und kraftvoll fühlen. Im Zuge der Veränderung, kommt es vor, dass wir uns unsicher und instabil fühlen. Da ist der Tänzer eine wundervolle Praxis. Er steht in Verbindung mit dem Wurzelchakra und aktiviert unser Stirn Chakra (drittes Auge). So kommst du in den Tänzer: Vorher...
19. März 2020
Eine meiner Lieblingsasanas - Anahatasana. Sie öffnet das Herz und dehnt die Wirbelsäule, aber das sind nicht die einzigen positiven Wirkungen der sanften aber kraftvollen Rückbeuge. Anahatasana ist Sanskrit und kombiniert die beiden Wörter Anahata (übersetzt "Herz") und Asana (übersetzt "Haltung"). Ein schöner Begriff für Anahatasana ist auch "Melting Heart" .. denn wenn du dich voll auf die Asana einlässt, fühlt es sich an als würde dein Herz in Richtung Boden schmelzen. Wie oben...
02. März 2018
Der Psoas ist nicht nur der tiefste Muskel im Körper und steht somit tief in Verbindung mit unserem seelischen Wohlbefinden, sondern ist auch verantwortlich für unseren aufrechten Gang. In diesem Artikel zeige ich euch wie ihr den Psoas Muskel stärken und entspannen könnt. Viel Spaß beim Lesen :) Namasté Laura
11. August 2017
Abschalten, Atmen, Entspannen, einfach mal "Nichts tun" ..
03. Juli 2017
Ein kleiner Zusammenschnitt der wichtigsten Information über den Beckenboden und den Zusammenhang von Mudras und den Chakren aus dem Yoga. Nicht nur für die Yogis unter uns sehr empfehlenswert zu lesen.
07. Juni 2017
Ausdauertraining zum Abnehmen und für ein starkes Herz- Kreislauf- System? HIIT Training spart Zeit und ist super effektiv. Im Vergleich zu einem normalen Cardio Training verbraucht HIIT mehr Kalorien, verbrennt mehr Fett und baut gleichzeitig noch Muskeln auf. Ich würden sagen: Rann an den Speck!!
10. Mai 2017
Eine Dokumentation die ich jedem ans Herz lege!