Sich selbst entfalten ist das Eine. Andere zum Entfalten bringen, das ist es was ich an meiner Arbeit liebe.

Klicke auf das Bild und schreibe eine E- Mail mit dem Betreff  >>Die Rauhnächte<<

wenn du im Dezember mit mir auf eine ganz besondere Reise gehen willst. 

Die Rauhnächte sind zwölf heilige Nächte, auch Rauhnächte genannt, die die zeitliche Differennz zwischen dem Sonnen- und Mondjahr darstellen. Es ist die Zeit zwischen den Jahren, eine Hoch-Zeit, Zeit innezuhalten und zugleich eine Zeit der Vorausschau auf das kommende Jahr.